Montag, 29. September 2014

Entfernung

Es gibt Menschen und Orte, die dir ganz nahe sind, obwohl sie hunderte oder tausende Kilometer entfernt sind. Aber andersherum gibt es auch Menschen, die du tagtäglich siehst, mit denen du redest oder lachst, ohne das sie dir jemals vertraut werden. Entscheidend für Nähe ist nicht die räumliche Entfernung, sondern was in deinem Kopf vorgeht.
Manchmal hilft ein wenig Abstand um klarer zu sehen. Auf einmal wird aus dem kleinen Puzzlestück, das du eben noch so genau betrachtet hast, um die Lösung zu finden, ein ganzes Bild. Und wenn du weggehst, ein Stück oder aber auch sehr weit, merkst du, wer dir folgt, wen du in Gedanken mitnimmst und wer immer bei dir ist. Das sind die Menschen, Orte und Erinnerungen die dich zu dem machen was du bist, weil du sie immer in deinem Herzen trägst. Überall!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen